Wer ist LAFAZIT?
Die LAFAZIT wurde im Jahre 1992 von zwei ehemaligen Mitarbeitern der VEB Lackfabrik Zittau gegründet und im Jahre 2004 von den beiden geschäftsführenden Gesellschaftern Willy Oertel und Ivo Franek übernommen und fimieren seitdem unter dem Namen LAFAZIT GmbH Herstellung von Lacken und Farben.

Wo ist der Firmensitz der LAFAZIT?
Die LAFAZIT GmbH mit Firmensitz in Zittau ist ein Unternehmen aus der Lacke- und Farbenbranche, ansässig im sächsischen Dreiländereck an der deutsch-polnisch-tschechischen Grenze, dem Tor nach Osteuropa.

Was bietet LAFAZIT?
Die Produktpalette der LAFAZIT GmbH beinhaltet unter anderem:

  • lösungsmittelhaltige Lacke für Industrie und Handel
  • Holzschutzmittel für Industrie und Handel
  • Spezialbeschichtungen
  • Dispersionen

Wie produziert und vertreibt LAFAZIT?
Die Produktion der LAFAZIT GmbH befindet sich auf hohem Qualitätsniveau nach Markt- und Kundenerfordernissen. In Zusammenarbeit mit Kunden und Marktanforderungen werden innovative Produkte und Konzepte entwickelt und zur Marktreife geführt.

Welche Märkte werden von LAFAZIT beliefert?
Die Produkte der LAFAZIT GmbH werden für die unterschiedlichsten Objekte wie zum Beispiel im Brückenbau, bei Stahl- und Containerbauten, beim Hausbau für Holzkonstruktionen usw. verwendet. Die LAFAZIT GmbH exportiert nach Polen, in die Tschechei und in den arabischen Raum.